Autogenes Training für Kinder

Auch für Kinder ist Autogenes Training, auch konzentrative Selbstentspannung genannt, vorteilhaft. Für eine gesunde Entwicklung und erfolgreiches Lernen benötigt jedes Kind unterschiedliche Fähigkeiten. Dazu gehören unter anderem eine gute Körperwahrnehmung, die Fähigkeit, sich auf etwas zu konzentrieren und das Wichtige vom Unwichtigen unterscheiden zu können, sowie, Gefühle bei sich und anderen wahrnehmen und einordnen zu können.

 

Eine Grundvoraussetzung für eine gesunde Entwicklung ist die ausgewogene Balance zwischen Anspannung und Entspannung, sowohl auf den Körper als auch auf die Psyche bezogen. Nur wer entspannt, kann auch anspannen.

In der Ruhe liegt die Kraft und nur in Ruhephasen werden neue Kräfte gesammelt. In der heutigen Zeit ist es allerdings nicht mehr selbstverständlich, sich zeit für Entspannung und Ruhe zu nehmen. Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, warum wir in Familie und Freizeit kaum noch Raum und Zeit für Ruhe und Entspannung finden, so gern wir das auch manchmal wollten.

 

Ein Ungleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung kann bei Kindern eine Ursache für psychosomatische Probleme, wie zum Beispiel:

Kopf und Bauchschmerzen, Schlafstörung, Bettnässen,

 

sowie Verhaltensauffälligkeiten, wie zum Beispiel:

Ängste, Nervosität, Konzentrationsprobleme, Lernschwierigkeiten, Unruhe bis hin zu Aggressionen sein.

 

Hier kann das Autogene Training helfen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Die Kinder lernen, ihren Körper und ihre Gefühle besser wahrzunehmen und entwickeln ein Gespür für Anspannung und Entspannung. Sie lernen, wohltuende Situationen von stressigen zu unterscheiden und sie merken, wann es „zu viel“ wird.

Durch die verbesserte Wahrnehmung des eigenen Körpers wächst auch das Verständnis für die Gefühle und die Reaktionen ihrer Mitmenschen. Auch Lern- und Denkblockaden können durch das Autogene Training gelöst werden. Zudem steigert sich die Konzentrationsfähigkeit und die Ausdauer und auch stressige Situationen können leichter gemeistert werden.

 

Selbstverständlich eignet sich Autogenes Training auch für Kinder die keine psychosomatischen Probleme oder Auffälligkeiten zeigen unter anderem als Prophylaxe. Autogenes Training trägt zu einem wichtigen Teil zur körperlichen und psychischen Gesundheit bei. Von der im Autogenen Training erfolgreich gelernten Fähigkeit, sich gezielt zu entspannen beziehungsweise zu konzentrieren, profitieren die Kinder in allen Bereichen und Fächern und dies auf Jahre hinaus.

Für wen ist AT geeignet?

AT eignet sich bereits für Kinder ab 6 Jahre. Durch ihre gute Vorstellungskraft, lernen Kinder das AT mit seinen Formeln schnell und einfach. Die Teilnahme am AT läuft immer auf freiwilliger Basis, aber wer einmal angefangen hat, sollte dabei bleiben, auch wenn er mal keine Lust dazu hat. Denn nur Übung macht den Meister ;-)

"In der Ruhe

liegt die Kraft,

mit der man

alles schaft."


Wie läuft so ein Kurs für Kinder ab?

 Die folgenden 6 Übungen werden nacheinander über einen Zeitraum von 6 Wochen mit einer Stunde wöchentlich eingeübt:

 

 

1.       Ruhe-Übung:

„Geräusche und Gedanken sind hinter den Schranken. Ich bin ganz ruhig und entspannt.“

 

2.       Schwere-Übung

„Meine Arme und Beine sind ganz schwer.“

 

3.       Wärme-Übung

„Meine Arme und Beine sind ganz warm.“

 

4.       Atem-Übung

„Mein Atem geht ruhig und gleichmäßig.“

 

5.       Bauch-Übung

„Mein Bauch ist ganz warm, strömend warm.“

 

6.       Stirn-Übung

„Meine Stirn ist angenehm kühl“

 

 

Beginnend mit der ersten Übung kommt jede Woche eine neue Übung dazu.

 

Neben den reinen Formeln werden im Kurs Kindgerechte Geschichten benutzt, in denen die Formeln eingebettet sind, um die Fantasie der Kinder anzuregen und die Formeln noch tiefer zu verankern.

 

Termine und Preise

Neuer Kurs ab dem 11. November 2020 um 15 Uhr                                          

(11.11.,  18.11.,  25.11.,  02.12.,  09.12.,  16.12.)                                            

 

Der Kurs beinhaltet 6 Termine zu je 60 min.

 

Kosten pro Kurs: 80 €

 

Die Teilnehmerzahl begrenzt sich auf 6 Kinder pro Kurs!

 

Anmeldung unter: 0163-1864525 oder schluesselmomente@web.de